Bitte beachten Sie die aktuellen
Informationen zur Lage durch das Corona-Virus
Weitere Informationen hier
Frau mit elektronischer Lesehilfe

Unsere Sehhilfen

Nicht nur Lupen

Wer kennt das nicht? Omi kann nicht mehr so gut lesen und das Erste, was den Kindern einfällt, ist: Omi braucht einfach nur eine Lupe und dann geht das schon wieder. Dieser Gedanke führt nicht immer direkt zum Optiker, sondern immer öfter auch in Supermärkte und ins Internet. Die dort offerierten Produkte sind meist gut gemeinte Geschenke, doch ein richtiger Umgang mit Lupen muss auch gezeigt und ebenso die richtige Vergrößerung angemessen werden.

Die Produktpalette eines Spezialisten umfasst nicht nur Lupen, sondern auch:

  • Lupenbrillen
  • Fernrohrlupensysteme
  • Stablupen
  • Elektronische Lupen
  • Hyperokulare

Spezialisierung auf höchstem Niveau

Bei dieser Auswahl kann meist der Supermarkt nicht mithalten. Für jede Situation und Sehaufgabe gibt es eine spezielle Lösung, die bei einem Fachberater ausgetestet und erkundet werden kann. Bei der Unterweisung in die Handhabung der Systeme bieten die anerkannten Fachberater oft hilfreiche Tipps für den Alltag und den richtigen Umgang mit dem neuen Hilfsmittel. Gerne stehen den Betroffenen und auch Angehörigen die Berater auch helfend für weitere Alltagsfragen zur Seite.

Mit moderner Technik richtig helfen

Durch intensive Schulungen und stetige Weiterbildung stellen die anerkennten Fachberater sicher, dass mit den neusten Methoden und modernster Technik den Betroffenen noch geholfen werden kann, wo normale Lupen alleine nicht mehr weiter kommen. Mit speziellen Kantenfiltern kann noch mal der Kontrast erhöht werden und das Lesen und die Orientierung erleichtert. Jedes Produkt wird verständlich erklärt und für den Betroffenen maßangefertigt gefertigt, um neben der optimalen Hilfe auch eine hohe Qualität zu sichern.

Jetzt Kontakt aufnehmen